Helikon Kastélymúzeum Keszthely

Die Burg Helikon war das nächste ungarische Wahrzeichen, das auf der 0-Euro-Banknote abgebildet wurde. Die Banknote zeigt das Schloss Helikon aus der Vogelperspektive, was die Form des heutigen U gut erkennen lässt. Auf der Banknote ist auch der Schlossgarten zu sehen, der mit seiner Schönheit garantiert verzaubert.

Nur Seriennummern 3000+ verfügbar

1,500.00Ft

Vorrätig

Erfahren Sie mehr über die Banknote

Helikon Kastélymúzeum Keszthely

Die Burg Helikon war das nächste ungarische Wahrzeichen, das auf der 0-Euro-Banknote abgebildet wurde. Sie ist damit Teil einer umfangreichen Sammlung von EuroSouvenir-Banknoten, die wertvolle ungarische Wahrzeichen zeigen und zur Förderung des kulturellen Erbes des Landes beitragen.

Die Burg Festetics, das Herzstück der gepflegten ungarischen Stadt Keszthely, ist die drittgrößte Burg Ungarns. Eine der reichsten und vornehmsten Familien des Landes wurde dank der Bemühungen der Festetics aufgebaut. Heute ist es eine museale Einrichtung mit dem Namen Schloss Helikon, in der viele interessante Ausstellungen und Veranstaltungen stattfinden.

Heute ist das Schloss ein Museum, dessen Aufgabe es ist, das Erbe von Festetics zu bewahren, wissenschaftlich aufzuarbeiten und zu präsentieren. 6 Dauerausstellungen in 5 Gebäuden. Da das Gebäude während des Zweiten Weltkriegs nicht zerstört wurde, sind viele seiner ursprünglichen Merkmale noch zu sehen. Die Besucher können den wahren adeligen Lebensstil erleben.

Sie können auch das Palmenhaus besuchen, das mit seinen exotischen Pflanzen an die Tradition der Orangerien und tropischen Gewächshäuser erinnert, die seit 2012 Teil des aristokratischen Lebensstils waren. Das Palmenhaus ist von einem Steingarten, einem Aquarium, einem Gartenteich und einem Vogelpark umgeben.

Der Schlosspark, ein Naturschutzgebiet, wurde vor kurzem rekonstruiert und präsentiert sich heute wieder so, wie ihn der englische Gartenarchitekt Henry Ernest Milner in den 1880er Jahren angelegt hatte: mit einem restaurierten Teich, dem Löwenbrunnen und den Springbrunnen sowie dem Prinzessinnenzimmer.

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an info@euroemlekpenz.hu e -mail.

Video von der Veranstaltung

Warum haben 0-Euro-Banknoten einen Sammlerwert?

  • Papier und Sicherheitsmerkmale wie bei echten Euro-Banknoten (Hologramme, Buchstaben, UV-Elemente, …)
  • hergestellt in der Druckerei Oberthur Technologies in Paris, die auch echte Euro-Banknoten herstellt
  • Jedes Stück ist ein Unikat dank der Seriennummerierung (wie bei den klassischen Banknoten)
  • sie werden in einer begrenzten Anzahl von Auflagen hergestellt, was ihren Wert bei Sammlern erhöht

Ähnliche Drucke und Editionen

1,500.00Ft

Vorrätig

1,500.00Ft

Vorrätig

1,500.00Ft

Vorrätig

1,500.00Ft

Vorrätig

Wie kann man eine Banknote kaufen?

Legen Sie die Banknote Ihrer Wahl in den Warenkorb, geben Sie an der Kasse Ihre Daten ein und bezahlen Sie dann Ihre Bestellung. Sie können wählen zwischen:

Über uns gefilmt

Video abspielen

Schloss Festetics bei EuroSouvenir (Hévizi TV)

Video abspielen

Keszthelyi Televízió - Schloss Festetics auf null Banknoten

Aus der Welt der Banknoten

Video abspielen

Besuchen Sie Ungarn (wieder)

Video abspielen

Eurobanknoten-Projekt Ungarn

Video abspielen

Sicherheitsmerkmale von Banknoten

Video abspielen

Sehen Sie sich Videos vom Verkauf der Banknoten an.